Begleithundeprüfung der Sektion München im BDK am 9. Juli 2022

Auch bei der Sektion München war das Interesse an der Begleithundeausbildung und -prüfung groß. Wir haben parallel drei BHP Gruppen ausgebildet und einen Junghunde-Kurs abgehalten. Ohne das unermüdliche Engagement der Ausbilderinnen, Ausbilder und Assistentinnen, Ursula Haydt-Sprenger, Uwe Herrmann, Monika Hoffmann, Helga Schneckenaichner, Susanne Lipp und Linda Ellwanger, wäre diese außergewöhnliche Leistung nicht möglich gewesen. An dieser Stelle möchten wir uns nochmals hierfür ganz herzlich bedanken.

Im Laufe der Ausbildung zeigte sich, dass 17 Teckel bereit sind für die Prüfung, die wir aus organisatorischen Gründen in einen BHP 1 Tag am 9. Juli und einen BHP Rest Tag nach der Sommerpause aufteilen mussten, um auf eine optimale Prüfungsanzahl zu kommen.

Bei günstigsten Wetterbedingungen kamen die Prüflinge um 9:00 Uhr auf dem Hundeübungsplatz zusammen. Einigen Hundeführern und -führerinnen war ein wenig Prüfungsstress anzumerken. Nur gut, dass die zahlreichen Helfer und Helferinnen mit Brezen, Kuchen, Kaffee und Wasser für eine entspannte Atmosphäre sorgten und auch sonst die Prüfung tatkräftig unterstützten. Ihnen gilt ebenfalls unser besonderer Dank.

Durch ihre begeisterte, aufmunternde und faire Beurteilung hat dankenswerter Weise auch die Richterin, Frau Dr. Kerschhagl aus Traberg/Österreich, für ein sehr angenehmes Prüfungserlebnis gesorgt.

Die Bekanntgabe des Ergebnisses fand dann feierlich in einem sonnigen Biergarten in der Nähe statt. Alle 17 Dachshunde haben die BHP 1 Prüfung bestanden. Elf wurde der III. Preis, zwei der II. Preis und 4 Hundegespannen der I. Preis verliehen.  

Tagessiegerin wurde Renate Kellnberger mit Don Camillo von der Gründlach. Ebenso viele Punkte erhielten Samantha Dreyer mit Fritzi, Walpurga vom Klesberg (je 100 Punkte und I. Preis).

Der I. Preis wurde auch Isabel von Maubeuge mit Bentley, Kings Kisses van Mibafs Hoeve und Volker Berlin mit Wastl, Eberhofer von der Laaberbergmeute mit jeweils 88 Punkten erteilt.

Herzlichen Glückwunsch

Für den Vorstand
Michael Girke

Fotos: Elke und Uwe Herrmann

Zuchtschau der Sektion München im BDK am 26.6.2022

Endlich konnte unsere Sektion wieder eine Zuchtschau veranstalten. Bei schönstem Sonntagswetter stellten sich 21 Hunde der Begutachtung in der schön dekorierten ASV Halle in Dachau. Es war eine bunte Mischung von Rauhaar, Langhaar, Kurzhaar, Standard, Zwerg, Kanin und verschiedenen Altersstufen, sowohl bei den Dackeln, als auch bei den Hundeführern und -führerinnen. Die Zuchtrichterin, Frau Heike Behring aus Vaihingen in Baden-Württemberg, beschrieb die Hunde und erklärte den Anwesenden ihre Beurteilung, was sehr interessiert durch das Publikum aufgenommen wurde. Gut zu sehen war auch, dass Frauchen/Herrchen den Hund durch Erziehung (Leinenführigkeit, Stehen, Gelassenheit bei der Prüfung auf dem Tisch inklusive Ruten- und Zahnstandprüfung), Fellpflege und angemessene Ernährung auf die Vorstellung vorbereiten sollte, um einen noch besseren Eindruck zu hinterlassen.

„Zuchtschau der Sektion München im BDK am 26.6.2022“ weiterlesen

Frühjahrswanderung und Feier des 10-jährigen neuen Bestehens der Sektion München am 15.5.2022

Am Sonntag, den 15.5.2022, konnte nach langer Zeit endlich wieder die Frühjahrswanderung stattfinden und auch die Feier des 10-jährigen neuen Bestehens der Sektion München nachgeholt werden.

Es trafen sich rund 35 Dachshund Freundinnen und Freunde mit ihren vierbeinigen Lieblingen in Taufkirchen und gingen bei schönstem Sonnenschein auf der von Susanne, Doris und Uschi vorerkundeten Strecke spazieren.

„Frühjahrswanderung und Feier des 10-jährigen neuen Bestehens der Sektion München am 15.5.2022“ weiterlesen

IHA in Salzburg am 09.04.2022 und Zuchtschau der Sektion Landshut-Freising am 10.04.2022

Bentley Kings Kisses von Milbafs Hoeve unseres Mitglieds Isabelle von Maubeuge wurde auf der IHA in Salzburg am 09.04.2022 mit Vorzüglich Klasse 1, Anwartschaft für den Internationalen Champion, bewertet.

Auf der Zuchtschau unserer Nachbarsektion Landshut-Freising am 10.04.2022 waren die Mitglieder der Sektion München Tatjana Napierski und Rudi Zinner mit Anderl, Claudia und Gerd Hopfenmüller mit Ludwig, Anna Friederich mit Frieda, Volker Berlin mit Wastl und Susanne Leutner mit Pablo erfolgreich. Wastl (Eberhofer von der Laaberbergmeute) wurde sogar zum schönsten Langhaar gekürt.

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer!

„IHA in Salzburg am 09.04.2022 und Zuchtschau der Sektion Landshut-Freising am 10.04.2022“ weiterlesen

Neuer Vorstand des Bayerischen Dachshundklubs 1893 e. V. gewählt

Auf der Generalversammlung des BDK wurde ein neuer Vorstand gewählt.

Neuer Erster Vorsitzender ist Herr Thorsten Erlemeier.
Neuer Zweiter Vorsitzender ist Herr Baron Christian von Stackelberg.
Neue Schatzmeisterin ist Frau Sonja Pertel.
Neue Schriftführerin ist Frau Stephanie Diepers.

Wir gratulieren dem neuen geschäftsführenden Vorstand und wünschen viel Erfolg für die kommende Amtszeit. Gleichzeitig bedanken wir uns bei den Mitgliedern des „alten“ Vorstandes für ihre jahrelange Tätigkeit in dem verantwortungsvollen Ehrenamt!

Neuwahlen bei der Jahreshauptversammlung für das Jahr 2021

Unsere Jahreshauptversammlung am 04.02.2022 fand in der Gaststätte Siebenbrunn in München statt. 32 stimmberechtigte Mitglieder waren anwesend. Nach dem Jahresbericht des Vorstandes und dem Bericht der Schatzmeisterin mit anschließender Entlastung des Vorstandes wurden die Neuwahlen des Vorstandes durchgeführt. Die erste Vorsitzende Monika Hoffmann, der zweite Vorsitzende Uwe Herrmann und die Schatzmeisterin Susanne Lipp sind für eine weitere Wahlperiode von 2 Jahren wiedergewählt worden. Vielen Dank an die Mitglieder für das Vertrauen in den Vorstand! Als neuen Schriftführer wählte die Jahreshauptversammlung Herrn Michael Girke. Herzlichen Glückwunsch zu der Wahl!

Die Mitgliederzahl unseres Vereins entwickelt sich weiter positiv. Auch die finanzielle Situation der Sektion ist gut. Im Jahr 2021 wurde ein kleiner Gewinn erzielt. Die Kassenrevisoren lobten die ordentliche und gewissenhafte Buchführung. Diesem Lob an die Schatzmeisterin schließt sich auch der gesamte Vorstand an.

Monika Hoffmann
Vorsitzende

Erfolge auf der Zuchtschau der Sektion Altötting/Mühldorf

Mehrere unserer Mitglieder besuchten die Zuchtschau der Sektion Altötting/Mühldorf am 19.02.2022. Den größten Erfolg erzielten Unadonna (Donna) vom Brennberg mit ihrer Besitzerin C. Herrschaft! Donna wurde Siegerin bei den Veteranen und schönste Veteranin der Zuchtschau (Hunde über 8 Jahre). Herzlichen Glückwunsch! Außerdem wurden die Hunde Lisa (F. Lorenz), Flips (M. Reichenbach) und Don (R. Kellnberger) mit „Vorzüglich“ sowie die junge Hündin Pebbles mit „Vielversprechend“ bewertet. Auch hier einen herzlichen Glückwunsch!

Monika Hoffmann

JHV und Vorstandswahlen 2022

Gut besucht war unsere Jahreshauptversammlung 2022 mit 32 stimmberechtigten Mitgliedern. Unter Einhaltung der Corona-Bestimmungen und mit Abstand trafen wir uns in der Gaststätte Siebenbrunn in München.

Die Vorsitzende Monika Hoffmann berichtete über das Jahr 2021, in dem wir trotz der vielen ausgefallenen Veranstaltungen doch noch 6 Sektionsabende, davon einen mit Tierärztinnen-Vortrag über Erste Hilfe am Hund, durchführen konnten. Die Ausbilderinnen Helga Schneckenaichner, Ursula Haydt-Sprenger und Monika Hoffmann sowie der Ausbilder Uwe Herrmann führten vier Kurse durch, davon 2 Junghundekurse und 2 BHP-Kurse mit Prüfung im September 2021. Zahlreiche Mitglieder der Sektion München waren mit ihren Hunden auf Zuchtschauen der Nachbarsektionen erfolgreich und stellten Tagessieger in Augsburg (Fips, Miriam R.), im Chiemgau (Bentley, Isabel M.) und in Wendelstein (Anderl, Tatjana N.) und ein Mitglied errang sogar einen internationalen Ausstellungstitel in Österreich als Jugendchampion (Bentley, Isabel M.). Das Mittwochstraining war gut besucht, auch von Junghunden und Welpen. Die Mitgliederentwicklung war in 2021 sehr positiv und die Sektion besteht nun aus mehr als 230 Mitgliedern.

Monika Hoffmann, Vorsitzende