Aktuell: August hat einen Platz gefunden!!Junger Rauhaardackelrüde sucht neues Zuhause

Aus einer Zucht im BDK sucht „August“, geworfen im Juli 2022, eine neue Familie. August ist nicht kastriert, hat guten Grundgehorsam und ist verträglich mit anderen Hunden. Der Grund, weshalb die Familie ein neues Zuhause für ihn sucht, ist seine sehr stark ausgeprägte Jagdleidenschaft. Diesen Ambitionen kann die in der Stadt lebende Familie nicht gerecht werden. Wer sich für den 1 1/2 Jährigen Rüden interessiert und mit seiner Jagdmotivaton zurecht kommt (sehr intensiv sicht- und spurlaut, Vögel jagend) wendet sich an Familie Stathis dackel01@muenchen-mail.de

Jahreshauptversammlung der Sektion München im BDK

Die Jahreshauptversammlung der Sektion München im BDK findet am Freitag, den 02. Februar 2024 um 19:00 Uhr in der Gaststätte Siebenbrunn, Siebenbrunner Str. 5, 81543 München statt.

Tagesordnung:

1.    Eröffnung und Begrüßung, Feststellung der Beschlussfähigkeit

2.    Festlegung der endgültigen Tagesordnung

3.   Gedenken der Verstorbenen

4.  Jahresbericht der Sektionvorsitzenden

5. Berichte zum Ausstellungs- Zuchtschau und Ausbildungswesen

6.   Bericht der Schatzmeisterin

7.  Bericht der Kassenrevisoren / Entlastung des geschäftsführenden Vorstands

8.    Bildung eines Wahlausschusses für die Vorstandswahlen

9.   Neuwahl des Sektionsvorstandes in der Reihenfolge Erste(r) Vorsitzende(r), Zweite(r) Vorsitzende(r), Schatzmeister (in), Schriftführer(in)

10.  Jubiläen und Langjährige Mitglieder

11.   Anträge, Verschiedenes, Beendigung der JHV

Bitte beachtet, dass Gäste, also Personen, die nicht Mitglied sind, zur Jahreshauptversammlung keinen Zutritt haben.

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr 🎄🎅🥂

Liebe Dackelfreunde, wir wünschen euch ein frohes Weihnachtsfest und einen ruhigen Jahresabschluss sowie einen guten Start ins neue Jahr!

Denkt daran, besonders eure empfindlicheren Dackel um den Jahreswechsel herum gut zu sichern – auch ein, zwei Tage vor den Feierlichkeiten und danach. Vermeidet längere Gassigänge im Dunkeln, auch wenn es schwer fällt. Lasst dem Hund Rückzugsmöglichkeiten oder auch Nähe, wenn er das möchte. Vorsorglich kann man sich beim Tierarzt oder im Tierhandel beruhigende Mittel besorgen. In ganz schlimmen Angstfällen nützt es auch, einen Ort aufzusuchen, an dem kein Silvesterfeuerwerk erlaubt ist – Tipp: Rund um den Flughafen ist Böllern strikt verboten!! Alles Gute !

Unser nächster Termin: Sonntag, 14. Januar 2024 um 11 Uhr Neujahrsspaziergang im Englischen Garten! Treffpunkt: Aumeister Parkplatz!

Gelungener Abschluss der Ausstellungssaison 2023 in Wels und Karlsruhe

Am Wochenende vom 01.-03.12.2023 fand die Internationale Rassehunde-Ausstellung in Wels/Österreich statt. Aus der Sektion München sind Isabel van Maubeuge mit ihrem ‚Kings Kisses v.d. Mibaf‘s Hoeve‘ (Bentley) sowie Katharina Tremöhlen und Volker Hiddemann mit ihrem ‚Cosmos vom Brendelstein‘ (Cosmo) angereist.

Ganz besonderen Grund zur Freude hatte Isabel mit ihrem Bentley, der an allen drei Tagen in der offenen Klasse startete und einmal mehr bewies, dass er sich aktuell in seiner Topform befindet. Das absolute Highlight gelang ihm zur Winter Trophy Show am Samstag, die er als schönster Standard Kurzhaarteckel mit dem BOB für sich entscheiden konnte und damit das Ticket für den Ehrenring löste. Im Ehrenring krönte er den Erfolg zusätzlich und schaffte es mit einem 2. Platz sogar aufs Siegertreppchen in der FCI Gruppe 4. Die beiden anderen Tage konnte er jeweils mit einem V2 und res. CACA sowie res. CACIB abschließen.
Bentley hat nun alle Voraussetzungen für den österreichischen Champion-Titel erfüllt.

Zwerg Kurzhaarteckel Cosmo ging Freitag und Samstag in der Zwischenklasse an den Start. Auch er konnte die Richter an beiden Tagen überzeugen und gewann jeweils seine Klasse mit dem V1 inkl. Anwartschaften für den österreichischen Champion-Titel und wurde zusätzlich mit dem CACIB und BOS zum schönsten Rüden seiner Rasse gekürt.

Am Wochenende vom 11.+12.11.2023 fand die Internationale Rassehunde-Ausstellung in Karlsruhe statt. Auch hier waren unsere Mitglieder mit Myriam Reichenbach und ‚Schorsch vom Jurahang‘ (Fips) sowie Katharina Tremöhlen und Volker Hiddemann mit Cosmo vertreten.

Fips ging am Samstag bei den Standard Rauhaarteckeln in der offenen Klasse an den Start und erlief in einem sehr starken Starterfeld ein tolles V2 inkl. Reserve CAC.
Cosmo durfte mit seinen 15 Monaten erstmalig in der Zwischenklasse bei den Zwerg Kurzhaarteckeln starten, die er an beiden Tagen mit dem V1 und Anwartschaften für den deutschen Champion-Titel gewinnen konnte. Am Sonntag gelang ihm zusätzlich das CACIB und mit dem BOB wurde er zum schönsten Zwerg Kurzhaarteckel gekürt.

Herzlichen Glückwunsch zu den tollen Erfolgen!

AKTUELL! Jahresabschluss im Dezember 2023

KEIN SPAZIERGANG wegen schlechter Wetterprognose. Wir treffen uns um ca. 19 Uhr am Gasthaus und genießen den Glühwein.

Unser letzter Sektionsabend ist am Freitag, den 01.12.2023 um 18 Uhr für diejenigen, die einen Spaziergang mit Laternen unternehmen möchten und um 19 Uhr zum gemeinsamen Essen und für ein Glas Glühwein in der Gaststätte Siebenbrunn in München.

Anlässlich des Jahresendes möchten wir darauf hinweisen, dass Anfang des Jahres 2024 wieder die Mitgliedsbeiträge abgebucht werden. Da der Deutsche Teckelklub eine Beitragserhöhung auf der Delegiertenversammlung beschlossen hat, beträgt der Beitrag nun 67 € im Jahr. Positiv daran ist, dass der BDK auf seiner Generalversammlung beschlossen hat, die Gebührenerhöhung bei den Sektionen zu belassen und nicht für sich zu beanspruchen. Falls sich eure Bankverbindungen im Laufe des Jahres 2023 verändert haben, teilt uns zur Vermeidung teurer Rückbuchungen bitte eventuelle Änderungen unverzüglich mit! Vielen Dank.

NACHRUF Dr. Jürgen Bujanowski-Weber

Wir müssen die traurige Nachricht überbringen, dass der ehemalige Erste Vorsitzende des Bayerischen Dachshundklubs 1893 e. V. im November 2023 verstorben ist. Unser Mitgefühl gilt vor allem seiner Familie.

Unten findet ihr den offiziellen Nachruf des Vorstandes des BDK.

Zuchtschau der Sektion Chiemgau

Am 15.10.2023 fand die toll organisierte Zuchtschau der Sektion Chiemgau statt und auch drei Teams der Sektion München waren vertreten:

Bix & Besitzer Franz Hafeman
Kaia vom Teufelsfelsen & Besitzerin Yvonne Preindl
Cosmos vom Brendelstein & Besitzer Volker Hiddemann

Alle drei Teckel haben sich toll präsentiert und konnten zweimal die Formwertnote ‚Vorzüglich‘ sowie einmal die Formwertnote ‚Sehr Gut‘ zurück nach München bringen. Bix und Cosmos schafften es sogar in die Endrunde und Cosmos gelang es schließlich, sich gegen die Konkurrenz durchzusetzen. Er wurde von der Richterin Doris Vetsch zum schönsten Kurzhaarteckel des Tages gekürt.

Wir freuen uns sehr über diese schönen Erfolge und gratulieren herzlich unseren Mitgliedern!

Erfolgreiches Ausstellungswochenende in Tulln

Am Wochenende vom 29.09.-01.10.2023 fand die Internationale Rassenhundeausstellung in Tulln/Österreich statt. Gleich drei unserer Mitglieder sind mit ihren Vierbeinern angereist, um sich mit der internationalen Konkurrenz zu messen.

Isabel van Maubeuge ist mit ihrem ‚Kings Kisses v.d. Mibaf‘s Hoeve‘, genannt Bentley, an allen drei Ausstellungstagen in der offenen Klasse an den Start gegangen und konnte ebenso an allen drei Tagen durch tolle Leistungen überzeugen. Nachdem Bentley an Tag 1 die Klasse für sich entschied und zudem eine Anwartschaft für den österreichischen Champion erringen konnte, musste er an Tag 2 noch einmal kurz der Konkurrenz den Vortritt lassen. Dennoch wurde er mit einem tollen V2 und dem Reserve CACA belohnt. An Tag 3 startete Bentley dann voll durch und setzte sich sogar an die Spitze des hochkarätig besetzten Starterfeldes. Der Richter kürte ihn zum schönsten Standard Kurzhaarteckel (BOB) und somit auch zum BUNDESSIEGER 2023. Mit dem BOB konnte er zudem das begehrte Ticket für den Ehrenring lösen, wo er ebenfalls zu überzeugen wusste und mit einem BIG IV belohnt wurde.

Volker Hiddemann und Katharina Tremöhlen sind mit ihrem ‚Cosmos vom Brendelstein‘, genannt Cosmo, am Samstag und Sonntag an den Start gegangen. Cosmo lief mit seinen 13 Monaten noch in der Jugendklasse und auch er konnte die Richter auf ganzer Linie überzeugen. An beiden Tagen setzte er sich an die Spitze des Starterfeldes und wurde nicht nur Jugendbester (JBOB), sondern darüber hinaus auch schönster Zwerg Kurzhaarteckel (BOB). Erneut konnte er sich für die CRUFTS in England qualifizieren und erhielt den Titel BUNDESJUGENDSIEGER 2023. Im Ehrenring gelang ihm das BIG IV und BIG V und am Sonntag wurde er darüber hinaus zum besten Jugendhund der FCI Gruppe IV gekürt.

Nun sind gleich zwei österreichische Bundessieger in München beheimatet 😊 – Herzlichen Glückwunsch zu den tollen Erfolgen!

Erschwerte Begleithundeprüfung – Erfahrungsbericht einer Teilnehmerin

Am Samstag, den 21.10. hatten wir nach 4 Monaten Üben unsere Prüfung der Erschwerten Begleithundeprüfung am Hundeplatz Unterhaching und im Perlacher Forst. Alle 6 Teilnehmer des Kurses sind auch angetreten und geprüft wurden wir von Anna Lindlmaier. Was wird dieser Tag wohl für uns bereithalten? Werden wir es alle schaffen? Überträgt sich meine Nervosität auf den Hund? Fragen über Fragen und große Aufregung liegt in der Luft.

Am Hundeplatz angekommen wurden wir herzlich von einigen Mitgliedern des Dackelklubs München begrüßt, sogar für Kaffee, Kekse und Kuchen wurde gesorgt. Nervennahrung war jetzt genau das richtige, obwohl andere im Gegenzug keinen Schluck runterbekamen.

„Erschwerte Begleithundeprüfung – Erfahrungsbericht einer Teilnehmerin“ weiterlesen