Bergfestival in Türkenfeld

Am zweiten Septemberwochenende waren wir eingeladen, an dem Handwerker-und Bauernmarkt in Türkenfeld 8Bergfestival) teilzunehmen. Viele unserer Mitglieder haben diese Möglichkeit, den Verein und unsere Hunde vorzustellen, genutzt. Mehr als 15 Hunde und Dackelfreunde unserer Sektion sowie zahlreiche weitere Dackelbesitzer kamen zu der Veranstaltung. letztendlich zählte der Moderator der Veranstaltung, Herr Luginger vom Radio Bayern, 35 Dackel!

Am Anfang war das Wetter noch sehr wechselhaft, aber das machte uns nichts aus. Die Rassepräsentation lief sehr gut und wir hatten tatsächlich Dackel in allen 3 Größen und allen Haararten zur Verfügung.

Für die Dackel und Ihre Besitzer waren natürlich auch die Vorführungen von Eseln, Ponys und Alpaka, Greifvögeln, einer Jagdhundeschule und einer Rettungshundestaffel spannend.

Unser zweiter Auftritt, die von Susanne und Frodo, Renate und Don, Doris und Cleo, Monika und Xavi einstudierte Formation unter der Leitung von Gabi und Lieserl hat auch zur Zufriedenheit gut geklappt – natürlich hatte der eine oder andere Dackel eigene Vorstellung davon, wie es laufen sollte. Beim Publikum kamen wir aber gut an!

Eine Verlosung gab es schließlich auch noch: Don und Xavi gewannen je einen gestrickten Dackelpullover in Olympiafarben, der noch angefertigt wird. Mehr dazu dann später, bei der Anprobe!

Vielen Dank an die Helfer und Teilnehmer und wer weiß, vielleicht bis nächstes Jahr?

Nächste Sektionsabende Oktober und November 2022

Aktualisiert: Am Freitag, den 07.10.2022 wird Frau Dr. Hollmann zu Gast sein und den ausgefallenen Vortrag zum Thema Impfen beim Hund nachholen. Nachdem unser Sektionsabend am 02.09.2022 gut besucht war, hoffen wir auf weitere gut besuchte Gruppenabende. Beginn ist jeweils um 19 Uhr. Der nächste Sektionsabend danach ist am Freitag, den 04.11.2022.

Für die im Dezember anstehende Nikolausfeier suchen wir noch Anregungen!! Falls eine Tombola gewünscht wird, nehmen wir gerne neuwertige, ungebrauchte Sachspenden als Preise entgegen.

Herbstwanderung

Wir planen eine Herbstwanderung im Ebersberger Forst. Am Sonntag, den 23. Oktober 2022 können wir nach einem Spaziergang gemeinsam nach Forsting fahren und in die Brauereigaststätte Forsting einkehren. Genauer Treffpunkt, die Wanderroute und die Anmeldungsfrist werden noch bekannt gegeben. Vielen Dank an unser Mitglied Elke Herrmann für die Organisation!

Dackelrennen am 21.08.22 bei der Sektion Wendelstein

Auf dem 4. Dackelrennen in Bad Feilnbach bei unser Nachbarsektion Wendelstein waren die Münchener Dackelfreunde wieder zahlreich vertreten. 8 Dackel aus unserer Sektion haben an dem Spaßrennen teilgenommen, von ganz jungen Renndackeln bis zum Senior. Der Rauhhaardackel Frodo von unserer Schatzmeisterin Susanne Lipp konnte seinen Erfolg aus einem der Vorjahre wiederholen und wurde Tagessieger! Herzlichen Glückwunsch und auf zur Revenge beim nächsten Mal!

JETZT DOCH: Festival der Tiere in Türkenfeld am 11.09.2022

Liebe Dackelfreunde, entschuldigt das Durcheinander. Am Sonntag, den 11. September 2022 werden wir unseren Verein beim Bauern- und Handwerkermarkt in 82299 Türkenfeld (Fürstenfeldbruck) präsentieren. Beginn ist um 12 Uhr mit dem Einmarsch aller Tiere – auch der Dackel! Um 13:50 Uhr und um 15:50 Uhr können wir unsere Dackel vorstellen und etwas vorführen. Momentan üben ein paar Mitglieder schon eine Präsentation ein.

Bitte meldet euch nun bis spätestens zum 01.09. an, wenn ihr mitmachen möchtet. Der Veranstalter verlost 3 Dackelpullover im Olympiadesign von 1972 unter allen teilnehmenden Dackeln. Dackelbesitzer haben freien Eintritt!

Begleithundeprüfung der Sektion München im BDK am 9. Juli 2022

Auch bei der Sektion München war das Interesse an der Begleithundeausbildung und -prüfung groß. Wir haben parallel drei BHP Gruppen ausgebildet und einen Junghunde-Kurs abgehalten. Ohne das unermüdliche Engagement der Ausbilderinnen, Ausbilder und Assistentinnen, Ursula Haydt-Sprenger, Uwe Herrmann, Monika Hoffmann, Helga Schneckenaichner, Susanne Lipp und Linda Ellwanger, wäre diese außergewöhnliche Leistung nicht möglich gewesen. An dieser Stelle möchten wir uns nochmals hierfür ganz herzlich bedanken.

Im Laufe der Ausbildung zeigte sich, dass 17 Teckel bereit sind für die Prüfung, die wir aus organisatorischen Gründen in einen BHP 1 Tag am 9. Juli und einen BHP Rest Tag nach der Sommerpause aufteilen mussten, um auf eine optimale Prüfungsanzahl zu kommen.

Bei günstigsten Wetterbedingungen kamen die Prüflinge um 9:00 Uhr auf dem Hundeübungsplatz zusammen. Einigen Hundeführern und -führerinnen war ein wenig Prüfungsstress anzumerken. Nur gut, dass die zahlreichen Helfer und Helferinnen mit Brezen, Kuchen, Kaffee und Wasser für eine entspannte Atmosphäre sorgten und auch sonst die Prüfung tatkräftig unterstützten. Ihnen gilt ebenfalls unser besonderer Dank.

Durch ihre begeisterte, aufmunternde und faire Beurteilung hat dankenswerter Weise auch die Richterin, Frau Dr. Kerschhagl aus Traberg/Österreich, für ein sehr angenehmes Prüfungserlebnis gesorgt.

Die Bekanntgabe des Ergebnisses fand dann feierlich in einem sonnigen Biergarten in der Nähe statt. Alle 17 Dachshunde haben die BHP 1 Prüfung bestanden. Elf wurde der III. Preis, zwei der II. Preis und 4 Hundegespannen der I. Preis verliehen.  

Tagessiegerin wurde Renate Kellnberger mit Don Camillo von der Gründlach. Ebenso viele Punkte erhielten Samantha Dreyer mit Fritzi, Walpurga vom Klesberg (je 100 Punkte und I. Preis).

Der I. Preis wurde auch Isabel von Maubeuge mit Bentley, Kings Kisses van Mibafs Hoeve und Volker Berlin mit Wastl, Eberhofer von der Laaberbergmeute mit jeweils 88 Punkten erteilt.

Herzlichen Glückwunsch

Für den Vorstand
Michael Girke

Fotos: Elke und Uwe Herrmann

Zuchtschau der Sektion München im BDK am 26.6.2022

Endlich konnte unsere Sektion wieder eine Zuchtschau veranstalten. Bei schönstem Sonntagswetter stellten sich 21 Hunde der Begutachtung in der schön dekorierten ASV Halle in Dachau. Es war eine bunte Mischung von Rauhaar, Langhaar, Kurzhaar, Standard, Zwerg, Kanin und verschiedenen Altersstufen, sowohl bei den Dackeln, als auch bei den Hundeführern und -führerinnen. Die Zuchtrichterin, Frau Heike Behring aus Vaihingen in Baden-Württemberg, beschrieb die Hunde und erklärte den Anwesenden ihre Beurteilung, was sehr interessiert durch das Publikum aufgenommen wurde. Gut zu sehen war auch, dass Frauchen/Herrchen den Hund durch Erziehung (Leinenführigkeit, Stehen, Gelassenheit bei der Prüfung auf dem Tisch inklusive Ruten- und Zahnstandprüfung), Fellpflege und angemessene Ernährung auf die Vorstellung vorbereiten sollte, um einen noch besseren Eindruck zu hinterlassen.

„Zuchtschau der Sektion München im BDK am 26.6.2022“ weiterlesen

Bommel vom Hartwaldrücken

Mein Herrchen ruft immer Bommel, dann bin ich wohl nicht der Frodo. Mein Wurftag ist der 12.12.2020. Acht Wochen später bin ich bei meiner Familie eingezogen und habe sie seitdem fest im Griff, auch wenn sie glaubt, es sei umgekehrt.

Herrchen meint, ich sei ein Zauberkünstler, weil ich so viele Menschen, die uns begegnen, zum Lächeln bringe. Über mich hat er viele neue Bekanntschaften geschlossen in der Nachbarschaft, im Englischen Garten und auf den Hundeübungsplätzen.

Am liebsten tobe ich mit Don und Anderl auf dem Dienstagspaziergang. Baden mag ich nicht, ich bevorzuge eau du étang à canards. Abends mit Herrchen auf dem Sofa zu kuscheln, ist auch ok. Aber das Dackelleben ist nicht immer ein Wunschkonzert, der Dachshund muss auch an seine Karriere denken. Im Moment versuche ich mich als Begleithund zu qualifizieren. Drückt mir die Daumen, man sieht sich.

Euer Bommel

Frühjahrswanderung und Feier des 10-jährigen neuen Bestehens der Sektion München am 15.5.2022

Am Sonntag, den 15.5.2022, konnte nach langer Zeit endlich wieder die Frühjahrswanderung stattfinden und auch die Feier des 10-jährigen neuen Bestehens der Sektion München nachgeholt werden.

Es trafen sich rund 35 Dachshund Freundinnen und Freunde mit ihren vierbeinigen Lieblingen in Taufkirchen und gingen bei schönstem Sonnenschein auf der von Susanne, Doris und Uschi vorerkundeten Strecke spazieren.

„Frühjahrswanderung und Feier des 10-jährigen neuen Bestehens der Sektion München am 15.5.2022“ weiterlesen

IHA in Salzburg am 09.04.2022 und Zuchtschau der Sektion Landshut-Freising am 10.04.2022

Bentley Kings Kisses von Milbafs Hoeve unseres Mitglieds Isabelle von Maubeuge wurde auf der IHA in Salzburg am 09.04.2022 mit Vorzüglich Klasse 1, Anwartschaft für den Internationalen Champion, bewertet.

Auf der Zuchtschau unserer Nachbarsektion Landshut-Freising am 10.04.2022 waren die Mitglieder der Sektion München Tatjana Napierski und Rudi Zinner mit Anderl, Claudia und Gerd Hopfenmüller mit Ludwig, Anna Friederich mit Frieda, Volker Berlin mit Wastl und Susanne Leutner mit Pablo erfolgreich. Wastl (Eberhofer von der Laaberbergmeute) wurde sogar zum schönsten Langhaar gekürt.

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer!

„IHA in Salzburg am 09.04.2022 und Zuchtschau der Sektion Landshut-Freising am 10.04.2022“ weiterlesen