Neujahrsspaziergang und Sektempfang 2023

Am 8.1.2023 sind erfreulich viele Dackelfreunde und -freundinnen mit ihren vierbeinigen Lieblingen der Einladung zum Neujahrsspaziergang und anschließendem Sektempfang gefolgt. Bei schönem Wetter und milden Temperaturen ging es zunächst zum Rundgang durch die Isarauen. Danach wurde im Gasthaus Siebenbrunn auf das neue Jahr angestoßen. Sonja Pertel wurde als Verantwortliche für das Ausstellungswesen der Sektion verabschiedet und ihr für Ihre Tätigkeit für die Sektion gedankt. Sie hat sich zum Ende des Jahres 2022 aus dem Amt zurück gezogen, wird uns aber auch 2023 unterstützen, um die noch nicht feststehende Nachfolge einzuarbeiten. Die Veranstaltung fand dann beim Mittagessen einen gemütlichen Ausklang. Vielen Dank an die Organisatoren für diese schöne Veranstaltung und auch das Gasthaus Siebenbrunn, das unsere Leidenschaft für Dackel teilt und uns immer sehr flexibel aufnimmt.

Michael Girke

(Fotos von Monika Schwenn und Thomas Plieninger)

Kurznachrichten aus der Sektion

Wie bereits berichtet, fand die Übergabe der Pullover im Olympia-Design in Türkenfeld statt. Don und Anderl vertraten dabei unsere Sektion. Es steht Ihnen gut, aber richtige Olympia-Begeisterung kam jedenfalls bei den Dackeln nicht auf! Xavi hat seinen Pullover später auch noch präsentiert. Danke an Renate Kellnberger und Rudi Zinner für eure Teilnahme an der Aktion.

Im Dezember besuchte Isabelle von Maubeuge mit Bentley (Kings Kisses van Mibafs Hoeve) die internationale Rassehundeausstellung in Wels/Österreich. Bentley wurde bei dem Wettbewerb „Christmas Winner“ mit Vorzüglich und Reserve CACA (ein internationaler Titel) sowie bei den Ausstellungssiegern mit Vorzüglich, CACA und Reserve CACIB (auch ein internationaler Titel) ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch!!